Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter durch die Seite navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info finden Sie hier
+34 966427994 / +34 962858080

Ferienhäuser mit eigenem Pool

DIENSTLEISTUNGSVERTRAG

In ________________, am _____________________________________ 20_____

GESAMMELT

Einerseits ist Riuyrabdells S.L.U. mit Adresse in Denia (Alicante), C.P. 03700, calle Patricio Ferrándiz 65, 5º, 3ª mit C.I.F. B 03.422.482, vertreten durch D. Salvador Aguilar Piera mit N.I.F. 25,120,241D.

Und anderseits D/ña. ___________________________________________________ ab jetzt der Gast, _______________________________________________, wohnhaft ist, mit N.I.F./N.I.E. ___________________, Telefon _________________, E-mail __________________________, in eigenem Namen und Recht.

STELLEN AUS

I.- Dass Riuyrabdells S.L.U.  ein Unternehmen ist , das Dienstleistungen für Wohnungen / Wohnungen anbietet.

II.- dass der Gast  die Wohnnutzung mit Referenz ________, gemietet hat, befindlich in ______________, Adresse _______________________________________, mit Kataster-Referenz ______________________________ vom _______________________________ bis zum _______________________________________________.

III.- dass  der  Gast interessiert daran ist, dass die Unternehmung Riuyrabdells S.L.U.  ihre Dienstleistungen anbietet, weshalb beide Parteien beschlossen haben, diese im Folgenden Vereinbarungen zu regeln

VEREINBARUNGEN

ERSTE: Dass der Gast diese Dienstleistungen auf dem gemieteten Haus für den Ferien anmietet, wie   auf der zweiten Aufstellung beschrieben wird

ZWEITE Die vertraglich vereinbarten Leistungen bestehen aus:

  • Reinigung der Wohnung vor dem Betreten und Verlassen des Gastes.
  • Lieferung und Platzierung von Bettwäsche und Handtüchern.
  • Empfang der Kunden am Ankunft während der Geschäftszeiten.
  • Betreuung der Gästen während ihres Aufenthalts in Bezug auf ihre Fereinwohnung.

DRITTE: Dass das Handelsunternehmen Riuyrabdells S.L, als Gegenleistung für diese Dienstleistungen, den Betrag von ___________ € bekommen wird. Dieser Betrag ist dreißig Tage vor dem Eintritt in das gemietete Haus  zu zahlen.

VIERTE: Riuyrabdells S.L wird für alle Arbeitsverpflichtungen des Personals verantwortlich sein, das ihre Dienstleistungen, Produkte und Maschinen zur Verfügung stellt, sowie für die Planung, Verteilung und Überwachung der Arbeit.

Sobald das vorliegende Dokument von beiden Parteien gelesen wurde und als Nachweis der Zustimmung vorliegt, wird es an dem in der Überschrift angegebenen Ort und Datum doppelt unterschrieben.

MIETVERTRAG FUR TOURISTISCHEN ZWECK ZWISCHEN EIGENTURMER UND GAST

In ______________________, am _______________________________________________________

GESAMMELT

Einerseits, als Eigentürmer und Vermieter Herr/ Frau ____________________________________________,                                             mit Ausweissnummer/N.I.F. ________________________, als Inhaber der Immobilie im Exposé I beschrieben, von nun an der Vermieter.

Und anderseits, als Gast und Mieter Herr/ Frau_________________________________________________,                  wohnhaft in _____________________________________________________________________________,                                      mit Ausweissnummer/ N.I.F. ________________________, von nun an der Mieter.

Beide Parteien bekennen die notwendige Rechtsfähigkeit um sich durch diesen FERIENINMOBILIEN MIETVERTRAG Vertrag zu verpflichten und den zu formalisieren.

Stellen aus

I.- Dass der Vermieter der vollständige Eigentümer der folgenden Immobilie ist:

URBANA mit Referenz _____________, befindlich in ___________________, Adresse ___________________                  ____________________________, Mit Katasternummer __________________________________________.

Dass der Mieter interessiert ist die genannte Immobilie zu mieten und der Vermieter einverstanden ist. Beide beschließen den folgenden  Vertrag zu schließen mit den folgenden:

Klauseln

  1. Zweck

Der Eigentürmer vermietet dem Mieter, mit der Dauer die in der zweiten Klausel dieses Vertrages angegeben wird.

Der Mieter akzeptiert die Immobilie wie im ersten Punkt dieses Vertrages beschrieben.

Dieser Mietvertrag stellt eine Feriengebrauch dar, gemäß Artikel 3.2 des Gesetzes 29/1994 de Arrendamientos Urbanos.

  1. Dauer        Die Miete beträgt _______ Nächte, vom _____________________ bis __________________________,  Anreise und Abreise jeweils. Die Anreise wird ab 17: 00 Uhr stattfinden und die Abreise vor 10:00 Uhr. Nach dem abgemachten Zeitraum wird dieser Vertrag automatisch beendet ohne eine notwendige Benachrichtigung von den Seiten.
  2. Preis und Zahlungsart

Der Betrag, der vom Mieter zu zahlen ist, wird gemeinsam vereinbart und beträgt ____________       € (_________________________________________________-euros), und wird vor der Anreise bezahlt:

  • Eine Anzahlung von: ____________________ € bei Unterschrift dieses Vertrages
  • Der Rest von: __________________________ € 30 Tage vor der Anreise

Diese Summe beinhaltet keine I.V.A., es sei denn der Mieter fordert dies. In diesem Fall wird entsprechend erhöht.

  1. Kaution

Beide Parteien legen den Betrag der Kaution in __________ Euro fest. Der Mieter muss die Kaution vor dem Eintritt der Immobilie bezahlen.

Nach der Abreise wird geprüft, dass keine Schäden in der Immobilie während des Aufenthaltes zustande gekommen sind. In diesem Fall wird innerhalb von 7 Tage die Kaution zurückbezahlt.

Wenn Schaden vorliegen, würden sie berechnet und von der Kaution bezahlt. Wenn der Schaden höher ist als die Kaution, kann man dagegen gerichtlich vorgehen.

  1. Verpflichtungen des Mieters

Der Mieter akzeptiert den Zustand der Immobilie so wie man auf den Fotos auf den Webseiten sieht und verpflichtet sich zu:

  • Die Immobilien in einem perfekten Zustand zu halten in dem abgemachten Zeitraum.
  • Ein angemessener und vernünftiger Gebrauch von allen Mitteln und Gegenstände, die ihm zur Verfügung stehen (Heizung, Klimaanlage...), so wie Elektrogeräte und Möbel
  • Im Falle von Schäden, Störung oder Unfall so schnell wie möglich Bescheid zu sagen. Der Mieter muss die außergewöhnlichen Reparaturen durchführen und bezahlen damit die Immobilie sich immer in einem perfekten Zustand befindet. Der Mieter muss dem Vermieter dafür Zugang erlauben um die Schäden etc. zu beheben
  • Die Nachbarschaft nicht zu stören
  • Die Regeln zu respektieren, die in der Gemeinde (urbanización, Residenz....) gelten
  • Der Mieter darf keine Schlüssel nachmachen
  • Die Immobilie ist für maximal Personen vermietet. Der Mieter verpflichtet sich diese Anzahl nicht zu überschreiten ohne Erlaubnis
  • Haustiere sind verboten, außer in extra abgemachten Genehmigungen
  1. Verpflichtungen des Eigentümers
  • Die Unterkunft ist in perfektem Gebrauchszustand, Bewohnbarkeit, Sauberkeit und Sicherheit abzugeben
  • Strom, Gas und Wasser müssen Einwand funktionieren. Wenn man nichts anders vereinbart hat, sind diese Kosten sowie Abfall usw. in dem Preis inklusive.
  • So schnell wie möglich jeden Schaden oder defekten Betrieb zu reparieren bzw. zu beseitigen. Wenn die Klimaanlage oder der Kühlschrank nicht funktionieren ist eine Entschädigung vom 20€ fällig.
  • Versichern, dass der Mieter seinen Aufenthalt genießen kann ohne ihn während des Mietzeitraums zu stören
  1. Übertragung und Untermiete

Es ist strengstens verboten ganz oder teilweise das Objekt zu übertragen oder weiter zu vermieten, das gilt auch für Untermiete. Die Missachtung dieser Klauseln beendet diesen Vertrag

  1. Beschlussfassung

Der Mieter kann:

Einseitig den Mietvertrag stornieren und zahlt 10% der gesamten Summe, sofern die Stornierung 30 Tage vor Mietbeginn ausgesprochen wird. Bei weniger als 30 Tagen ist die gesamte Summe fällig.
Sofern der Eigentümer den Mietvertrag einseitigt storniert muss in diesem Fall eine gleiche oder bessere Immobilie angeboten werden. Oder die bezahlte Summe + 20% wird erstattet innerhalb von 7 Tagen nach der Stornierung.

  1. Angewandte Gesetzgebung

Die Auflösung jeder Auseinandersetzung oder Streitsache zwischen beiden Parteien wird beim Gericht im Ort der vermieteten Immobilie durchgeführt. Anzuwenden sind geltende spanische Gesetze und besonders das „Ley de Arrendamientos urbanos“

Als Zeichen ihres Einverständnisses mit den Bestimmungen des vorliegenden Vertrages unterzeichnen ihn beide Seiten in doppelter Ausführung am Beginn des im angegebenen Tages des Vertrages.

 

Inmobiliaria Anacasa
Patricio Ferrándiz 44 bajo.
03700 DÉNIA (Alicante) España
---------------------------------
Padre Antonio Salelles 3 bajo.
46780 OLIVA (Valencia) España
---------------------------------
B03422482
RIUYRABDELLS SLU Patricio Ferrándiz 65, 5º, 3 en 03700 Dénia
Tel: +34 966427994
Tel: +34 962858080
www.anacasa.es
Sozialisieren
Verpassen Sie nie unsere Angebote
Online Booking System Powered by i-rent.net